Zuviel Hitze – Lyrics

ZUVIEL HITZE
1982 / Text: Falco / Musik: Robert Ponger

 

Null Uhr zehn und keine Spur von Ihr
Ihr Business läuft hoch auf Tour
Die Stärksten der Stadt ergeben sich
Gefügig ihrer Kur

Goldene Nase heisst sie auf der Scene
Sie schürft bei Dir und Sie schläft bei mir

Soviel Hitze im Tiefkühlfach
Soviel Hitze in Ihr

Na, na, na … oho
Na, na, na … oho, es its

Zu heiss
Für mich in dieser Stadt, hier ist
Zuviel weiss
Ich sehe mich nicht satt. Es hat
Zuviel Hitze
Und da friere ich, Ja
diese Stadt hat nichts Für mich und Dich … und mich

Hey babe, tell your daddy what’s going wrong with you

Drei Uhr zwanzig und kein Stern in Sicht
Ein Blaulicht stoppt den Verkehr

Vier Uhr zehn liegt sie am Eis und vergisst
Die Hitze schafft sie nicht mehr

Nehmt Euch den Ring, Den mit dein weissen Stein
Er ist ja doch nur von mir

So viel Hitze im Tiefkühlfach
So viel Liebe in Ihr
Na, Na, Na,
Und Staub zu Staub vergeht, oho
Na, Na, Na,
Ich komme viel zu spät, es war
Zu heiss
Für sie in dieser Stadt, hier war
Zuviel weiss, Sie wurde niemals satt, es hat
Zuviel Hitze
Und dann friere ich –
Diese Stadt hat nichts für dich und mich … und mich
Und Niemanden